Samstag, 20.1.2018
Pressedienst NABU OLdenburg  aktuell - archiv
 

NABU richtet Angebot an Schulen, bei großer umweltpädagogischer Nistkastenaktion mitzumachen
Schulklassen erhalten kostenlos Meisenkästen/Internet-Vogeltagebuch wird erstellt

Oldenburg, d. 15.6.2017:
Ein besonderes Angebot richtet der NABU an Grundschulen und weiterführende Schulen bis Klasse 5: Diese können sich an einem großen Projekt beteiligen, das von der Niedersächsi

lesen

NABU-Projekte gaben Schwalben Rückenwind im Oldenburger Land
Umfangreiche Bingo-Unterstützung ermöglichte Initiativen zum Schwalbenschutz

Oldenburger Land, d. 13.6.2017:
Eine äußerst positive Bilanz zieht der NABU nach dem Abschluss gleich zweier umfangreicher Projekte, in deren Mittelpunkt der Schutz von Mehl- und Rauchschwalbe im Oldenburger stand: Insgesamt wurden 350 D

lesen

NABU ruft zur Handy-Sammlung im Oldenburger Land auf
Sammelboxen stehen bereit/Erlös für Naturschutz-Großprojekt an der Unteren Havel

Oldenburger Land, d. 13.6.2017:
Seit vielen Jahren beteiligt sich der NABU im Oldenburger Land an der Sammlung gebrauchter Handys, deren Erlös dem Naturschutz-Großprojekt des NABU-Bundesverbandes an der Unteren Havel zugute kommt: Dort wird

lesen

Eine Woche Bauernhof live erleben!
Zweimal Sommerfreizeit auf dem NABU-Woldenhof

Oldenburger Land/Ostfriesland, d. 13.6.2017:
Welches Kind hat nicht schon davon geträumt, eine ganze Woche auf einem richtigen Bauernhof zu verbringen, sich um Tiere zu kümmern und das Landleben kennen zu lernen? Auf dem Schulbauernhof des NABU-Niedersachsen im ostfriesischen Wiegboldsbur k

lesen

NABU-Sommerspaziergang durch das Blankenburger Holz mit Sonntagspicknick
Zu Gast bei Specht, Kleiber, Eichhörnchen & Co

Oldenburg, d. 13.6.2017:
Zu einem Spaziergang durch das sommerliche Blankenburger Holz lädt der NABU für Sonntag, 2. Juli, ein. Bei diesem Rundgang wird der alte Wald mit seinen Tieren und Pflanzen fachkundig vorgestellt werden. Zudem ist ein Picknick vor

lesen

Der Starenkasten auf der Roten Liste der gefährdeten Arten?
Grünlandverlust raubt Lebensraum

Oldenburger Land, d. 8.6.2017:
Einst einer der häufigsten Nistkastentypen, ist der legendäre Starenkasten heute scheinbar auf die „Rote Liste der gefährdeten Arten“ geraten – kaum zu glauben, meint der Naturschutzbund NABU. „Noch vor weniger als dreißig Jahren fand man Starenkästen

lesen

Unter NABU-Leitung den faszinierenden Vogelzug in Schleswig-Holstein erleben
Das Land zwischen den Meeren und seine Vogelvielfalt

Oldenburg/Hannover/Bremervörde, d. 8.6.2017:
Eine besondere Reise führt Vogelbegeisterte im Spätsommer nach Schleswig-Holstein, in das Land zwischen den Meeren: Die Vielfalt der Vogelzugdrehscheibe in seiner ganzen Breite wird dann bei einer Bus

lesen

NABU: Vogelkundliche Exkursion in Lebensräume bei Bremerhaven

Oldenburg, d. 8.6.2017:
Eine vogelkundliche Exkursion zu zwei vogelkundlich interessanten Lebensräumen, den Poldern Bramel und Glies bei Bremerhaven führt der NABU am Sonntag, 25. Juni, durch. Treffpunkt ist um 9 Uhr am NABU-Büro, Schlosswall 15. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet.

lesen

NABU-Fledermausmorgen als Premiere
Mit den Fledermäusen die aufgehende Sonne begrüßen

Oldenburg, d. 8.6.2017:
Premiere beim NABU Oldenburg: Zu einer ganz besonderen und außergewöhnlichen Fledermausveranstaltung lädt der NABU am Sonnabend, 24. Juni, ein: Statt eines abendlichen Spaziergangs wird ein "Fledermausmorgen" durchgeführt - von 3 bis 5 Uhr morgens! Am Rande der Old

lesen

NABU-Schmetterlingsexkursion in Everstenmoor
Zu Gast bei seltenen Faltern

Oldenburg, d. 8.6.2017:
Eine schmetterlingskundliche Exkursion unter der fachkundigen Leitung eines BIologen führt der NABU am Sonnabend, 17. Juni, durch. Treffpunkt und Uhrzeit bei verbindlicher Anmledung unter Tel. 0441 - 25600.

lesen

NABU: Alte Devisen retten Kiebitz & Co vor dem Mähbalken

Oldenburger Land, d. 1.6.2017:
Wer kennt das nicht? Dereinst kam man zurück aus der Sonne Griechenlands oder von der Tiroler Alm, von den Gestaden der Algarve oder aus den Dünen Hollands, und die Geldbörse füllte sich merkwürdig dick an – weil noch Drachme, Schilling, Escudo oder Gulden in Restbeständen darin prangten –

lesen

Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv
seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de