Montag, 18.10.2021
Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv

Vogelkiek im Wattenmeer mit dem Fischkutter "Gorch Fock"

Oldenburg, Neuharlingersiel, d. 13.9.2021:
Im Rahmen der Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer bietet der NABU eine ganz besondere Veranstaltung zur Vogelbeobachtung an. Mit dem Fischkutter "Gorch Fock" werden die Vögel ab dem Neuharlingersieler Hafen bei ablaufendem Wasser begleitet. Auf der Fahrt Richtung Spiekeroog können sowohl heimische Arten, als auch weit gereiste Zugvögel aus nächster Nähe beobachtet werden. Die fachkundige NABU-Leitung gibt einen verständlichen Überblick über den Vogelzug und hat Erstaunliches aus dem Leben der Zugvögel zu erzählen. Das Wattenmeer ist die „Drehscheibe“ des Vogelzugs und Millionen Zugvögel machen hier halt auf ihrer Reise entlang des Ostatlantischen Zugwegs.

Die Fahrt startet am Do., den 14.10 um 14.00 Uhr und dauert zwei Stunden.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung beim NABU unter 0441-25600 oder mail@nabu-oldenburg.de.
Ein Fernglas kann zur Verfügung gestellt werden.
Es gelten die dann gültigen Corona-Hygienemaßnahmen.

Presserechtlich verantwortlich: Oliver Kraatz, NABU Oldenburg, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
 

Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv
seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de