Donnerstag, 18.10.2018
   Home
  Presse
  Veranstaltungen
  Beratung
  Ortsgruppen
  Öko-Wegweiser
  Wasser
  Infos + Tipps
  Projekte
  Unter 18
  Kontakte
  Materialversand
ARDINI digitale Artenerfassung - Artenvielfalt in der Stadt - Baumläufer - Baumpfade in Oldenburg - Eidechsen - Feldsperlinge - Fledermäuse - Foto-AG - Gartenrotschwanz - Gebäudebrüter - Grünspecht - Hecken - Hummeln - Huntewiesen - Kleine Räume - Kreuzottern - Lebendiger Friedhof - Libellen - Mauersegler - Naturgarten - Nisthilfen - Obstwiesen - Ornithologie - Plan Bee - Ringelnattern - Schleiereulen - Schmetterlinge - Steinkäuze - Trauerschnäpper - Turmfalken
 

Libellen auf der Spur

Projekt: Projektvorstellung - Seminare - Kartierungs-App - Kartierung - Projektflächen
Libellen: Artengruppen - Entwicklung - Lebensräume - Gefährdung

 

Die Kartierung

Beispiel einer Verbreitungskarte
Im Rahmen des Projektes "Libellen auf der Spur" haben wir die Gelegenheit, alle mit unserer kostenfreien Kartierungs-App ARDINI (s. hier...) oder auch anders gemeldeten Arten in eine Datenbank einzuspeisen; die Ergebnisse sind sofort in einer Verbreitungskarte sichtbar.

Das Kartierungsprogramm lebt natürlich davon, dass viele Naturfreunde ihre Libellen dort eingeben. Dazu ist die einmalige und einfache Einrichtung eines kostenfreien Zugangs zur Datenbank notwendig (s. ebenfalls hier...).

Die Kartierungs-App ARDINI, die sowohl auf Android- als auch auf iOS-Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets funktioniert, bietet auch einen kompletten Bestimmungsschlüssel für alle bei uns in Niedersachsen heimischen Libellenarten sowie jeweils einen kleinen Artensteckbrief.

Sollten Sie Libellendaten aus Niedersachsen melden wollen, ohne sich einen eigenen Zugang zur Datenbank einzurichten und ohne die ARDINI-App zu nutzen, dann leiten Sie ihre Sichtungen bitte einfach an die Projektleitung weiter. Wir geben das dann für Sie ein...

Zur aktuellen Karte der Kartierung...

ARDINI digitale Artenerfassung - Artenvielfalt in der Stadt - Baumläufer - Baumpfade in Oldenburg - Eidechsen - Feldsperlinge - Fledermäuse - Foto-AG - Gartenrotschwanz - Gebäudebrüter - Grünspecht - Hecken - Hummeln - Huntewiesen - Kleine Räume - Kreuzottern - Lebendiger Friedhof - Libellen - Mauersegler - Naturgarten - Nisthilfen - Obstwiesen - Ornithologie - Plan Bee - Ringelnattern - Schleiereulen - Schmetterlinge - Steinkäuze - Trauerschnäpper - Turmfalken
 

seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de