Dienstag, 23.7.2024
Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv

Apfelernte beim NABU
Direktsaft in der NABU-Geschäftsstelle erhältlich

Oldenburg, d. 5.10.2023:
Der Oldenburger NABU hat mit zahlreichen ehrenamtlich Aktiven seine Obstwiesen abgeerntet. "Wir haben in diesem Jahr wieder über 1,5 t Äpfel ernten können," freut sich Bernd Ziesmer, der die örtliche Obstwiesen-AG des NABU leitet. "Die Äpfel kommen von Obstbeständen in Wehnen, aus dem NABU-Naturgarten am Marschweg und von einer sehr alten städtischen Fläche am Bahndamm, die wir seit Jahren pflegen."

Insgesamt betreut der NABU im Umfeld der Stadt etwa 6 ha Obstwiesen. Der direkt gepresste Saft steht ab sofort pasteurisiert und in 5-l-Lebensmittelbeuteln im Umkarton abgefüllt in der NABU-Geschäftsstelle am Schlosswall 15 zum Verkauf. "Mit jedem Karton wird natürlich auch unsere Naturschutzarbeit in der Region unterstützt," so Ziesmer. Die Öffnungszeiten des NABU: Montags bis donnerstangs jeweils von 15-17 Uhr.

Presserechtlich verantwortlich: Bernd Ziesmer, NABU Oldenburg, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
 

Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv
seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de