Donnerstag, 9.2.2023
Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv

Im Revier des Luchses und der Berggeister
Den wilden Harz mit dem NABU erleben

Oldenburger Land, d. 8.3.2022:
Norddeutschlands höchstes und nördlichstes Mittelgebirge steht im Mittelpunkt einer Reise, die das Reiseteam des NABU Niedersachsen für alle Fans des Harzes vom 13. bis 17. Juni 2022 anbietet: Diese Busreise ist voll von Höhepunkten aus Natur, Geschichte und Kultur. Unter der Leitung des Nationalparkhauses St. Andreasberg wird auf Heines und Goethes Spuren der Brockengipfel mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt erwandert, das atemberaubende Kloster Walkenried besucht, das Ilsetal mit den Ilsefällen auf einer Wanderung kennengelernt und die historische Grube Samson besichtigt. Ebenso steht ein Besuch der alten Kaiserstadt Goslar auf dem Programm. Auch Sagen und Mythen des Harzes spielen bei dieser Reise eine Rolle. „Bei dieser Reise möchten wir sozusagen hinter die Kulissen schauen“, so der NABU Niedersachsen.

Weitere Informationen unter: Tel. 04761 – 70804
und www.natur-und-reisen.de.

Das Programm aller vom Reiseteam des NABU Niedersachsen geleiteten Reisen liegt in der Oldenburger NABU-Geschäftsstelle am Schlosswall 15 aus (Mo – Do von 15 - 17 Uhr) oder
kann unter Tel. 0441-25600 kostenfrei angefordert werden.

Presserechtlich verantwortlich: Oliver Kraatz, NABU Oldenburg, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
 

Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv
seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de