Montag, 28.9.2020
Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv

KORREKTUR: Bingo-Umweltstiftung fördert NABU-Beratung für insektenfreundliche Gärten in Oldenburg

Oldenburg, d. 25.5.2020:
Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung (NBU) unterstützt zusammen mit der Stadt Oldenburg die NABU-Hotline für Gartenbesitzer in Oldenburg. Die NABU-Stadtgruppe Oldenburg will Gartenbesitzer telefonisch über Möglichkeiten der insektenfreundlichen Gestaltung ihres Gartens informieren. Insekten brauchen in den Gärten heimische Pflanzen und Plätze zum Nisten und Überwintern.

Die NABU-Stiftung Oldenburgisches Naturerbe berät schon seit 2019 Gartenbesitzer, allerdings nur im Kreis Oldenburg. Mittlerweile stieg die Nachfrage der Gartenfreunde aus der Stadt Oldenburg, sodass die NABU-Gruppe in der Stadt ebenfalls Beratungen anbieten will. Dank der Förderung können insektenfreundliche Stauden und Saatgut für Blühflächen kostenlos an interessierte Gartenbesitzer abgegeben werden
Kontakt und weitere Informationen unter www.nabu-oldenburg.de, gartenberatung@nabu-oldenburg.de, 04487-9982744

Die Niedersächsische Bingo- Umweltstiftung fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Die Stiftung finanziert sich aus der Glücksspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie. Weitere Informationen unter www.bingo-umweltstiftung.de.

Presserechtlich verantwortlich: Oliver Kraatz, NABU Oldenburg, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
 

Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv
seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de