Freitag, 16.11.2018
Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv

Hilfe für den Mauersegler dank Bingo-Unterstützung:
NABU-Stiftung brachte 30 Spezial-Nistkästen am Technischen Rathaus an

Oldenburg, d. 16.10.2018:
Gezielte Hilfe dank Unterstützung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung: Aktive der NABU-Stiftung Oldenburgisches Naturerbe brachten am Technischen Rathaus der Stadt Oldenburg 30 Spezial-Nistkästen für Mauersegler an.

Im Rahmen eines Ortstermins wurden diese von Rolf Grösch, dem Stiftungsvorsitzenden, Robert Sprenger, Fachdienstleiter Naturschutz und Technischer Umweltschutz, und Projektleiter Oliver Kraatz „eingeweiht“.

Mauersegler stehen wie alle gebäudebrütenden Vogelarten unter zunehmendem Druck, der sich negativ auf seine Bestände auswirkt: Aufgrund der immer stärker die Gebäude versiegelnden Bauweise von Alt- und Neubauten finden sie immer weniger Einschlüpfe, etwa unter Dachziegeln und hinter Verschalungen. Zudem wirken sich der Insektenschwund und andere Faktoren negativ auf den Mauersegler aus.

Daher führt die NABU-Stiftung Oldenburgisches Naturerbe das Projekt zur Schaffung neuer Nistplätze für Mauersegler an höheren Gebäuden in der Stadt Oldenburg durch. Die auf mehrere Jahrzehnte Lebensdauer ausgelegten Spezial-Nistkästen werden mittels aufwändiger Hubsteigereinsätze an den Gebäuden befestigt, damit sie den Mauerseglern im kommenden Jahr als ideale Brutplätze zur Verfügung stehen. Der NABU hat mit den Nistkästen an vielen Stellen auch in der Stadt Oldenburg bereits sehr gute Erfahrungen gesammelt. Mauersegler kehren um den 1. Mai aus ihren westafrikanischen Winterquartieren zurück und verlassen Norddeutschland bereits Anfang August.

Presserechtlich verantwortlich: Rüdiger Wohlers, NABU Oldenburg, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
 

Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv
seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de