Freitag, 19.1.2018
Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv

OLB gibt Motivationsschub zum Natur entdecken: Erlebnis-Rucksäcke an NABU-Kindergruppe übergeben

Oldenburg, d. 15.11.2017:
"Was ich nicht kenne, kann ich nicht schützen" lautet eine Erkenntnis aus der Umweltbildung: Das sinnliche Erfahren und Kennenlernen von Natur ist essentiell, um Menschen für Natur und Umwelt, für Lebensräume und ihre Tiere und Pflanzen zu begeistern. In den Kindergruppen des NABU zwischen Weser und Ems werden sowohl die Vermittlung von Naturkenntnissen als auch der praktische Naturschutz vor Ort groß geschrieben. Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) unterstützt die Arbeit der NABU-Kindergruppen mit 12.000 Euro.
Diese in die Zukunft gerichtete Arbeit hat nun einen enormen Motivationsschub erfahren, so auch in Oldenburg, wo die Kindergruppe des NABU durch die OLB mit etwas ganz Besonderem ausgestattet wurde: Die Kinder erhielten aus der Hand von Martin Heuermann, Direktor und Leiter der OLB Filiale Oldenburg, spezielle Naturentdecker-Rucksäcke. Die kleinen Naturforscher machten sich sogleich daran, den Inhalt der Rucksäcke zu erkunden und förderten Becherlupen, Stirnlampen und Trinkflaschen zutage. „Die wetterfesten, ergonomisch geformten Rucksäcke sind für Kinderschultern besonders geeignet, so dass gerade die kleineren Kinder auch bei längeren Wanderungen keine Probleme bekommen“, freute sich Oliver Kraatz, Leiter der NABU-Kindergruppe.
"Diese hochwertige Ausstattung ist eine tolle Ergänzung für unser Umweltbildungsangebot", sagt auch Rüdiger Wohlers, NABU-Bezirksgeschäftsführer. Schwerpunkt der Kinder-Aktionen sei die Entdeckung der Natur im Kleinen. Raupen, winzige Pilze, Käfer im Rindenversteck, alles werde unter die Lupe genommen. Und bei den spätherbstlichen Nachwanderungen seien funktionierende Stirnlampen eine große Hilfe – vor allem für die Gruppenleiterinnen.
„Die Jugendförderung und der Umweltschutz sind uns wichtig – daher unterstützen wir gerne die NABU-Kindergruppen", betonte Heuermann. „Die freudige Reaktion der Kinder war schön mit anzusehen“. Konzipiert wurde der bundesweit renommierte Naturforscher-Rucksack vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV).

Presserechtlich verantwortlich: Rüdiger Wohlers, NABU Oldenburg, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
 

Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv
seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de