Sonntag, 21.1.2018
Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv

NABU warnt: Jetzt keine Nistkästen reinigen!

Oldenburger Land, d. 15.5.2017:
Jetzt sollten auf keinen Fall Nistkästen gereinigt werden. Darauf macht der NABU aufmerksam. "Immer wieder werden wir gefragt, ob es sinnvoll ist, jetzt, nach der ersten Brut vieler höhlenbrütender Singvögel, die alten Nester herauszunehmen", berichtet Rüdiger Wohlers, NABU-Bezirksgeschäftsführer im Oldenburger Land. "Dies sollte auf keinen Fall erfolgen. Viele der Singvögel, die in den Nistkästen brüten, schreiten jetzt zur zweiten Brut; jedes Eingreifen kann da als heftige Störung wahrgenommen werden und dazu führen, dass diese Brut unterlassen oder abgebrochen wird."

Selbst wenn auf das alte Nest ein zweites gebaut werde, sei dies für die Vögel in der Regel kein Problem, wenn der Nistkasten ausreichend groß sei. Im Herbst solle dann, frühzeitig vor den Frösten, allerdings eine Reinigung der Kästen erfolgen, damit die Nester entnommen werden könnten, da diese eine Fülle von Parasiten aufwiesen, die den Vögeln lästig werden könnten, wenn diese die Kästen in kalten Winternächten aufsuchen, so Wohlers.

Presserechtlich verantwortlich: Rüdiger Wohlers, NABU Oldenburg, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
 

Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv
seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de