Samstag, 20.1.2018
Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv

Bingo-Umweltstiftung fördert Vogelkunde für Kinder in Oldenburg

Oldenburg, d. 15.5.2017:
Eine neue Idee der NABU-Stadtgruppe-Oldenburg findet bei der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung großen Anklang: Mit 25 000 Euro beteiligt sich die Stiftung an den Kosten für das NABU-Projekt „Bei uns soll’s piepen: Oldenburger Schulen laden Meise & Co ein“. Unter diesem Motto sollen Kinder an 20 Grundschulen heimische Vögel gründlich kennenlernen. Dazu erhält jede Schule 55 Nistkästen sowie Vogelposter, Bestimmungsbücher und TING-Hörstifte zur Erkennung von Vogelstimmen. „Wir leiten die Lehrkräfte an, gemeinsam mit den Kindern die Vögel im Garten und rund um die Nisthilfen zu beobachten und ein Vogel-Tagebuch zu führen“, sagt NABU-Sprecher Rüdiger Wohlers. Wichtiger Bestandteil des Projekts sind besondere Aktionstage an den Schulen. Am Ende erhält jedes Kind außerdem einen eigenen Nistkasten, den es gemeinsam mit seinen Eltern im eigenen Garten oder im Garten von Freunden und Bekannten aufhängen kann. Das stößt bei der Bingo-Umweltstiftung auf große Zustimmung, denn so lernen die Kinder Verantwortung zu übernehmen und ihr Wissen nach Hause und an Dritte weiterzutragen.
Stiftungsgeschäftsführer Karsten Behr hat keinen Zweifel an Notwendigkeit und Erfolg des Oldenburger Projekts: „Es ist ein wichtiger Baustein zur Umweltbildung von Kindern, denen vor allen in städtischen Gebieten oft ein direkter Bezug zur Natur fehlt“. Zudem rechnet die Oldenburger NABU-Gruppe damit, dass die Schulen die Nistkästen langfristig pflegen und das Vogel-Projekt weiterführen. Es soll auch als Vorbild für weitere Schulen dienen.

----------------------------------------------------------------
Die Niedersächsische Bingo- Umweltstiftung fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Die Stiftung finanziert sich aus der Glücksspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie. Weitere Informationen unter www.bingo-umweltstiftung.de.

Presserechtlich verantwortlich: Rüdiger Wohlers, NABU Oldenburg, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
 

Pressedienst NABU Oldenburg  aktuell - archiv
seitenanfang
Impressum
NABU-Oldenburger Land, Schlosswall 15, 26122 Oldenburg
Tel: 0441-25600 - Fax: 0441-2488761 - mail@nabu-oldenburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Do, 15.00 - 17.00 Uhr
Gestaltung + Technik: ziesmer@nabu-oldenburg.de